Mitglieder Login
Daten speichern
Weitere Informationen
Für weitere Informationen über Chiapas haben einen Blick auf die Liste unten:
Chiapas

Chiapas kam es am Morgen des 1. Januar 1994, zur bloßen alle Widersprüche des mexikanischen Kapitalismus, wenn nicht sogar global. Einer der letzten Schanzen indigenen Widerstands gegen die spanische Herrschaft, wo mehr Hochkultur in pre-hispanischen Amerika florierte, mit üppiger Vegetation und einzigartige biologische Vielfalt auf der Erde, Chiapas ist auch der Ort des umfassenderen Verachtung gegen Menschen, und die schlimmsten Verletzungen der Menschenwürde und der Kultur eines Volkes, das die Erinnerung an seine einstige Größe und hält weiterhin das Erbe ihrer Gemeinschaft Erfahrungen zu aktualisieren und die Achtung der Menschen, trotz der 500 Jahre der Tätigkeit, Beleidigungen und Demütigungen, denen er ausgesetzt war.

Die vergessenen Menschen offenbar nichts über die nationale Szene, weckte das Volk am 1. Januar 1994 gegen die schädlichen Auswirkungen des Inkrafttretens des Freihandelsabkommens mit Nordamerika und gegen den Verlust ihrer natürlichen Ressourcen und zur Verhinderung wertvollsten Menschen unter dem Vorwand einer angeblichen Aktualisierung, die nichts zu verbergen, die Umrisse eines neuen globalen Systems, eines polarisierten und untergeordnete Integration der lateinamerikanischen Völker bedeutet.

Tacho und Ergänzung Chiapas Geschichte wird durch verschiedene Kämpfe und Konflikte um das Eigentum und Art der Landnutzung geprägt. Die Vertreibung der Indianer sind so selbstverständlich wie zusätzliche Flächen Anforderungen der Landwirte, Erzeuger und Hersteller von Bananen. Unter dem Deckmantel der religiösen, ethnischen oder einfach nur als Willkür, Vertreibungen, die Chiapas Indianer beschränkt, in sehr beengten Verhältnissen in den weniger fruchtbaren. Die Antworten sind viele, aber oft durch die Kraft eines Rassismus, der sogar zum Tod führen und ein Gesetz zur ausschließlichen Nutzung der mächtigen rechtfertigt zum Schweigen gebracht. Chiapas ist jetzt eine kritische Frage nach der globalen kapitalistischen Umstrukturierung. Er hat die Fülle von strategischer Bedeutung für die globale Reproduktion wie Öl und für die gegenwärtigen und zukünftigen technologischen Entwicklungen wie Biosphärenreservate. Es hat eine starke kulturelle Vielfalt wichtig, wenn man die vielfältigen Anforderungen des Arbeitsmarktes und die Nützlichkeit der Unterscheidung von Verhaltenskodizes, sondern auch als eine Quelle des Wissens über die Umwelt und die Möglichkeiten der Nutzung, die neue Elemente bieten könnte in den verschiedenen Bereichen der technologischen Innovation (Biotechnologie, Pharmazie, Gentechnik).

Foto: Profil urbanoChiapas ist ein Bereich, der Konfrontation zwischen den verschiedenen Strategien der Kapitalakkumulation, die den Schock der mindestens zwei Mal in der Technik entsprechen. In diesem Zusammenhang strebt der Freihandelszone zur Konfrontation zwischen den Formen zu verwenden, könnte man als traditionelle Land-und Umwelt-Ressourcen zu fördern, und neue, schlagen sie eine andere Nutzung, die oft in der Opposition.

In Chiapas sind nicht nur Ausdruck unter bürgerlich-Konflikt, der aus einer anderen Gestaltung und Nutzung der natürlichen Ressourcen, sondern auch die Grenzen der kapitalistischen Entwicklung abzuleiten, wie es ist ein extremer Fall von Ausbeutung und kulturelle und politische Unterdrückung des Seins Menschen.

Die wirtschaftlichen und sozialen Fortschritt von Chiapas, seine Komplexität und ihrer Fähigkeit, die grundlegenden Widersprüche des Kapitalismus und regionalen mexikanischen, ein Gegenstand der Studie ist für Sozialwissenschaft und einen privilegierten Platz Bau und Umbau der Geschichte der Utopie wichtig synthetisieren Möglichkeit. Um zu helfen, zu entwirren die tiefsten Wurzeln des Konflikts in Chiapas, um die Elemente zu definieren, dass dieser Fall zu einem Ausdruck der Widersprüche der Welt und Veranstaltungen mit dem Ziel der Bemühungen um die gemeinsamen Überlegungen in diese Richtung zu fördern, Zeitschrift ist, dass es Chiapas entsteht.

Informationen zu Reisen nach Südamerika, Urlaub in Mexiko und mehr finden Sie hier:

Südamerika
Mexiko
Mexiko Regierung
Südamerika Reisen
Urlaub in Südamerika
Mexiko Reisen
Mexiko Urlaub